Zielstellung

Die Gesundheit ist das höchste Gut, sie zu erhalten und zu fördern ist unser aller Ziel. Frühzeitige sportliche Betätigung beugt Zivilisationskrankheiten vor, schützt vor Übergewicht und fördert das Sozialverhalten. Ein Programm zur Förderung der Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen des Hessischen Kultusministeriums und des Landessportbundes Hessen ermöglicht die zeitgemäße Erweiterung des außerunterrichtlichen Schulsports durch Kooperationsvereinbarungen. Die Grundschule Beerfelden als auch die beteiligten Vereine (SC und TV Beerfelden) versichern als Bildungspartner tätig zu werden und durch gemeinsames Handeln und die Bündelung von Ressourcen die Umsetzung eines gemeinsamen Nachwuchsförderprojektes im Sport zu fördern.

Mental und körperlich fit

Die Sportangebote der KINDERSPORTSCHULE OBERZENT vermitteln Spaß und Freude an sportlicher Bewegung und unterstützen den Teamgeist und das Gruppenerlebnis. Aktive Übungs-, Sport- und Trainingsprogramme fördern neben der körperlichen, auch die mentale Fitness.  Die Angebote sind zielgruppenorientiert ausgerichtet und finden im Winter wie im Sommer statt, sie beinhalten somit auch die Bewegung in freier Natur.

Kooperationspartner

Turnverein Beerfelden (Turnen- Handball- Tischtennis

Skiclub Beerfelden (Leichtathletik- Skisport)

Grundschule Beerfelden

Die vorgenannten Vereine betreiben gemeinsam die KINDERSPORTSCHULE OBERZENT. Als weiterer Kooperationspartner fungiert die Grundschule Beerfelden. Sie bildet den Bezug zu den Inhaltsfeldern des hessischen Kerncurriculums ab und unterstützt die Vereine bei der Umsetzung des „Kooperativen Nachwuchsförderkonzeptes“.

Zielgruppe und Angebote

Kinder im Alter von 5 - 12 Jahren

Angebote

Die Angebote der KINDERSPORTSCHULE OBERZENT sind auf eine vielseitige sportmotorische Ausbildung angelegt und nicht sportartspezifisch ausgerichtet. Kinder sollen in die Lage versetzt werden ein ganzjähriges, spielerisches Sportangebot zu erhalten. Inhaltsfelder sind: Laufen, Werfen Springen, Spielen, Bewegungen an und mit Geräten, Bewegen im Wasser. Sportarten wie Leichtathletik, Turnen, Schwimmen, Wintersport oder Spielsportarten werden altersgerecht und dem Ausbildungsstand der Kinder entsprechend einbezogen.

Trainer*innen

Die Übungsstunden werden von Trainer*innen oder Lehrer*innen mit einer Übungsleiterausbildung sowie von Sportstudenten mit Unterrichtserlaubnis an Schulen durchgeführt.

Sportstätten

Als Sportstätten dienen die Sporthallen in Beerfelden sowie die örtlichen Sportanlagen in der Stried. Durch die Kooperation mit der Grundschule Beerfelden steht eine große Auswahl an Sportgeräten zur Verfügung.

Übungszeiten

Die Übungs- und Trainingszeiten finden nachmittags und in den frühen Abendstunden statt. Sie sind auch Bestandteil der Ganztagsbetreuung der Grundschule in ihrer Schulsportprofilbildung.

Kosten

Die Teilnahme an den Angeboten der KINDERSPORTSCHULE OBERZENT ist kostenlos, eine Vereinsmitgliedschaft in einem der vorgenannten Vereine ist aus versicherungsrechtlichen Gründen erforderlich. 

Projektleitung

Dr. Jürgen Wolf

Felix Schneider

Elke Dahmen

Verantwortlicher Trainer und Leiter des Trainerteams

Moritz Holschuh