Marek Beysel  gewinnt Schülerlauf beim Stadlauf Michelstadt

Sehr gut besucht war am letzten Bienenmarkt-Wochenende der 36. Michelstädter Stadtlauf.  Vor allem die beiden Schülerläufe mit 225 Teilnehmern machten einen Großteil der insgesamt über  400 Teilnehmer aus. Die Schülerinnen und Schüler hatten getrennt eine 1500m-Runde durch die Altstadt zurückzulegen. Im Lauf der Jungen entwickelte sich ein spannendes Kopf- an Kopfrennen zwischen Marek Beysel und Florian Budel (TSG Bad König). Nach einem starken Endspurt lief Marek in 5:54,1min vor Florian Budel (5:13,5min) als Sieger  ins Ziel. In den letzten Rennen der beiden Hessenmeister in der Cross-Mannschaft war die Reihenfolge meist umgekehrt gewesen. Einen weiteren Sieg für den SCB gab es durch Söhnke Kredel in der M11 in 5:54,1min. Auch Malea Volk war in der W12 erneut nicht zu schlagen  und gewann in 5:53,7min. Lynn Sauter (W13) kam in ihrem ersten Rennen gleich auf den zweiten Platz (5:52,5min). Rang fünf ging an Leni Bauer in 6:41,5min. Im Jedermannslauf über 5km belegte Jannik Fuchs (U20) in 23:42,6min den dritten Platz. Rang vier in der U18 ging an Lena Kraus (25:37,5min). Im Hauptlauf hatten die Athleten 4 Runden = 10000m zurückzulegen. Die Beerfelder Triathletin  Christina Bergmann (W35) konnte nach einem starken Lauf ihre Klasse in 47:35,0min für sich entscheiden. Mirko Beysel kam in der der U20 in 53:48,2min auf den 17. Platz.