Berichte

In der Sporthalle in Bad König fand kürzlich der erste Teil der Leichtathletik-Kreismeisterschaften statt. Auf dem Programm standen die Disziplinen Weit - und Hochsprung  und die Kinder-Leichtathletik mit Mannschaftswettkämpfen. Leider  hat das Interesse der Jugendlichen  an solchen Veranstaltungen in den letzten Jahren stark nachgelassen. Die Kinderleichtathletik als Mannschaftswettbewerb für Kinder bis neun Jahre hat hingegen einen großen Zuspruch zu verzeichnen. An den Wettkämpfen nahmen auch drei  Schüler des SCB erfolgreich teil. Nicolas Schiefner  konnte in der M10 sowohl den Weitsprung mit 3.32m als auch den Hochsprung mit 0,97m für sich entscheiden. Siciu Ovidiu kam im Weitsprung der M11 mit 2,78m auf den zweiten Platz. Für beide war dies der erste Wettkampf in diesen Disziplinen. Flora Berger startete in der W18. Im Weitsprung belegte sie mit 3,83m Rang zwei. Noch höher einzuschätzen sind die 1,30m im Hochsprung mit denen  sie Platz drei belegte. Der zweite Teil der Meisterschaften mit den Disziplinen Sprint über 40m und Kugelstoßen findet am kommenden Wochenende in Sandbach statt.

Am vergangenen Sonntag fand in der Sporthalle in Höchst das traditionelle Hallensportfest für Schülerinnen und Schüler bis 15 Jahre statt. Angeboten wurde ein Sprinter-Dreikampf mit zwei Läufen über 30m und einem 300m-Lauf.  Außerdem Einzelwettkämpfe  im Hochsprung und im Kugelstoßen. Hannah Lippert (W12) kam in allen drei Wettbewerben auf den zweiten Platz. Ihre beste Leistung erzielte sie im Hochsprung mit 1,20m. In der W13 war Sina Fuchs in 53,2sek. die schnellste Läuferin über die300m-Strecke. Im Dreikampf belegte sie den zweiten Platz. Zum ersten Mal versuchte sie sich auch im Kugelstoßen und kam mit 5,64m auf Rang sechs. Im abschließenden Staffellauf über vier Mal eine Runde liefen  beide in der der Staffel  der LGO hinter dem Team des TSV Höchst auf den zweiten Platz.

Dauerläuferin Sina Fuchs gewinnt alle Rennen

Der Wilhelm-Hering-Gedächtnislauf war der letzte des Odenwald-Cups 2015 für die Schüler- und Jugendklassen. Besonders freuen konnten sich die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse. Die Anstrengungen der langen Laufsaison honorierte die Sparkasse Odenwaldkreis mit Pokalen. Sportler der TSG Bad König waren acht Mal auf dem ersten Platz gefolgt vom Skiclub Beerfelden mit vier Titeln. Alle Sieger kamen aus diesen beiden Vereinen.

Auch beim 10. Erbach Stadtlauf konnten die Läufer des Skiclubs die Oberzent wieder erfolgreich vertreten. Dieser Wettbewerb findet im Rahmen des Erbacher Herbstmarkts statt mit Start und Ziel vor dem historischen Erbacher Schloß.

Auch in den Sommerferien waren die Läufer des Skiclubs aktiv. Bei den Läufen in Güttersbach, Hetzbach und Reichelsheim wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Sina Fuchs lief bei allen drei Läufen als erste ins Ziel und ist in dieser Saison in ihrer Altersklasse weiterhin ungeschlagen. Beim Lauf der männlichen Jugend in Reichelsheim siegte Rico Budel (TSG Bad König) in 6:47 Minuten vor einem Trio vom SC Beerfelden: Jannik Fuchs, Marvin Beysel und Marek Beysel.

Während zur gleichen Zeit in Beerfelden die deutschen Inline-Meisterschaften im Riesenslalom ausgetragen wurden, nahmen einige Läufer des Skiclubs sehr erfolgreich am  Klosterwald-Lauf des TSV Höchst teil.

Trotz nahezu tropischer Temperaturen wurden  auf der Kunststoffbahn in Reichelsheim kürzlich die Kreismeister  über 800m und 3000m ermittelt. Trotz dieser extremen Bedingungen waren die Läufer des Skiclubs mit guten Platzierungen wieder ganz vorn dabei.

Im Rahmen des Hetzbacher Schwimmbadfests am 20. Juni fand die diesjährige Verleihung der Sportabzeichen statt.

In der vergangenen Woche starteten die Laufer des Skiclubs gleich bei zwei Lauf-Veranstaltungen: Am 21. Juni beim 20. Kurt Roth Gedächtnislauf in Wersau und am 19. Juni beim Darmstädter Stadtlauf. Dabei wurden erneut sehr gute Platzierungen erzielt.

Am 13.6 wurden auf der Leichtathletikanlage in Seeheim-Jugenheim die Lang-Staffelmeisterschaften der Region Süd durchgeführt. Die LG-Odenwald, der auch der Skiclub Beerfelden angehört, war mit etlichen Staffeln sehr erfolgreich vertreten.